Zur Person

Maren Schickentanz, geb. Kohrsmeyer

Dipl. Sozialwissenschaftlerin

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt EVA Grund

Kontaktdaten

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: +49 (0)231 58 96 91–13

bbb Büro für berufliche Bildungsplanung
(R. Klein und Partner GbR)
Große Heimstraße 50
44137 Dortmund

 

Ausbildung

  • Lehramtsstudium der Pädagogik, Ev. Theologie und Sozialwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum (2000 bis 2001)
  • Studium der Sozialwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum (2001 bis 2007) 
  • ERASMUS-Auslandssemester an der Königlichen Universität Kopenhagen (2003)
  • Diplom der Sozialwissenschaft; Studienrichtung: Arbeit, Organisation und Personal (2007)

Beruflicher Werdegang

  • 2007 bis 2008 Projektmitarbeiterin im Designzentrum Nordrhein-Westfalen e. V. 
  • 2008 bis 2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Öffentliche Verwaltung, Stadt- und Regionalpolitik, Ruhr-Universität Bochum 
  • Seit Januar 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Büro für berufliche Bildungsplanung.

Projekte

  • Evaluation der ESF-geförderten Maßnahmen der lebens- und erwerbsweltbezogenen Weiterbildung in Einrichtungen der Weiterbildung, Fördergegenstand: „Grundbildung mit Erwerbswelterfahrung“ im bbb 
  • Zukunftsfähige politisch-administrative Strukturen als Erfolgsfaktor der Wissenschaftsmetropole Ruhr, gefördert durch die Stiftung Mercator (2011 bis 2013)
  • 2009 bis 2012 Mitarbeit am Projekt Neue Steuerung von Universitäten – Evaluierung von Governance-Reformen des deutschen Universitätssystems, gefördert vom BMBF und der Hans-Böckler-Stiftung (2009 bis 2012) 
  • Projekt Auswirkungen der europäischen Regulierung der kommunalen Daseinsvorsorge, insbesondere des europäischen Beihilfe- und Vergaberechts auf die kommunale Ebene und die Bürgerinnen und Bürger, gefördert durch das Land NRW (2008 bis 2009)
  • Projekt Kommunale Kooperationen mit Lernenden Regionen gefördert durch das BMBF (2008)

Publikationen

  • Schickentanz, Maren (2015): Was bleibt? Zur Nachhaltigkeit von RUHR.2010. In: Kulturpolitische Mitteilungen 149(2), S. 18-19.
  • Bogumil, Jörg/Burgi, Martin/Heinze, Rolf G./Gerber, Sascha/Gräf, Ilse-Dore/Jochheim, Linda/Schickentanz, Maren/Wannöffel, Manfred (2013): Modernisierung der Universitäten. Umsetzungsstand und Wirkungen neuer Steuerungsinstrumente, Berlin: edition sigma. 
  • Bogumil, Jörg/Gerber, Sascha/Schickentanz, Maren (2012): Handlungsmöglichkeiten kommunaler Demografiepolitik. In: Hüther, Michael/Naegele, Gerhard (Hrsg): Demografiepolitik. Herausforderungen und Handlungsfelder. Wiesbaden: Springer VS, S. 259-280.
  • Kohrsmeyer, Maren (2011): Rezension zu: Wiechmann, Elke/Kißler, Leo (2010): Kommunale Demographiepolitik. Antworten auf den soziodemographischen Wandel in den Rathäusern, Berlin, edition sigma. In: Arbeit, Heft 1/2011, S. 66 f. 
  • Bogumil, Jörg/Kohrsmeyer, Maren/Gerber, Sascha (2010): Politikfeldübergreifende Koordination. Eine intrakommunale Herausforderung, in: George, Wolfgang/Bonow, Martin (Hrsg): Regionales Zukunftsmanagement. Band 4: Kommunale Kooperation. Lengerich, S. 156-167. 
  • Bogumil, Jörg/Pielow, Johann-Christian/Ebbinghaus, Jens /Gerber, Sascha/Kohrsmeyer, Maren (2010): Die Gestaltung kommunaler Daseinsvorsorge im Europäischen Binnenmarkt: empirische Untersuchung zu den Auswirkungen des europäischen Beihilfe- und Vergaberechts insbesondere im Abwasser- und Krankenhaussektor sowie in der Abfallentsorgung. Düsseldorf: Gutachten im Auftrag des Ministers für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen. 
  • Bogumil, Jörg/Gerber, Sascha/Kohrsmeyer, Maren (2009): Privatisierung und Ausgliederung kommunaler Leistungen. Bochum: Gutachten für das Institut für Wohnungswesen, Immobilienwirtschaft, Stadt- und Regionalentwicklung. 
  • Kohrsmeyer, Maren (2009): Kommunale Aufgaben. Lehrmodul für das Online-Lehrangebot der Friedrich-Ebert-Stiftung. fes-kommcheckers.de, Kommunalpolitik einfach online lernen.