Beendete Projekte

Drucken

STRAIGHTEN BASIC SKILLSStrategy To Raise Awareness and Improve, Generalize and Help Tackling European Needs for BASIC SKILLS

  • Gelingensindikatoren für arbeitsorientierte Grundbildung. Hier finden Sie die deutsche Fassung.
  • Beispiele guter Praxis zu Gelingensindikatoren finden Sie hier.
  • Einen Traineraustausch zu Grundbildungspraxen finden Sie hier.
  • Über Pilotprojekte und Initiativen lesen Sie hier.

One Step Up – NRW-Unterstützungssystem Nachqualifizierung – Eine konzertierte Bildungsstrategie für gering qualifizierte Beschäftigte und Erwerbslose

The Website of GUTS: Generations Using Training for Social inclusion in 2020 is published. Einen Flyer zu diesem Projekt in deutscher Sprache finden Sie hier.

SESAM will zusammen mit den bestehenden Beratungsstrukturen in NRW – Potenzial-, Bildungsscheck- und Transferberater(inne)n – sowie weiteren unternehmensnahen Akteur(inn)en das Ziel verfolgen, Unternehmen und ihre Beschäftigten zur Durchführung arbeitsplatzorientierter Grundbildungsangebote zu sensibilisieren, zu motivieren und sie bei der Realisierung zu unterstützen. (www.sesam-nrw.de)

becomin:
better communicate and identify training needs of basic skills for workers – ist eine Lernpartnerschaft, die vom Leonardo Da Vinci Programm gefördert wird. Das Projekt bezieht sich auf arbeits(platz) orientierte Grundbildung mit einem besonderen Fokus auf die Bedingungen für deren Implementation. Mehr über diese Lernpartnerschaft erfahren Sie in deutscher und in englischer Sprache.
Den Ergebnisbericht in englischer Sprache finden Sie hier. / The Praxis Guide you can find here.
Auch eine Zusammenfassung des Ergebnisberichts auf Deutsch können Sie hier lesen.

Effekte:
Effekte von nationalen Förderprogrammen der beruflichen Weiterbildung für Unternehmen und Beschäftigte im deutschsprachigen Raum (www.effekte-projekt.de)

GelA – Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen bei der Gestaltung lernförderlicher Arbeitsplätze
Mit dem vom Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW (MAIS) zentral geförderten Projekt  „GelA – Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen bei der Gestaltung lernförderlicher Arbeitsplätze“ soll ein unmittelbarer Service für Akteure in den Arbeitsmarktregionen NRW geleistet werden. Im Fokus steht dabei die Qualifizierung von formal geringqualifizierten Beschäftigten in kleinen und mittleren Unternehmen in den Bereichen Lager/Logistik, Metall und Elektro und Pflege.

SMARTE:
Strengths for Mastering Ageing by Realising Tools in Europe (GRUNDTVIG-Lernpartnerschaft)
Die Lernpartnerschaft hat mittlerweile ihr Senior-Learning-Model fertiggestellt. Sie finden es hier.
Das Second transnational newssheet finden Sie hier.
Das Buch „Never too old to learn ‚Smarte’“ finden Sie hier.

Qua-Beratung:
Qualität im Beratungsprozess / Zur Förderung der Beschäftigungsfähigkeit von KMU und ihren Beschäftigten – Europäischer Austausch und Vergleich (English) (Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie hier.)

BAGru:
Berufs- und Arbeitsnahe Grundbildungskonzepte und -tools für Gruppen mit besonderen Schwierigkeiten auf dem Arbeitsmarkt
Zu diesem Projekt liegen drei Produkte vor, die Sie in deutscher Sprache hier herunterladen können: Manual 1, Manual 2, Toolbox.
In English you find three products of this project here:  Manual 1, Manual 2, Toolbox
Hier können Sie den BAGru-Folder in deutscher Sprache herunterladen. / Here you can download an abstract of the BAGRu-Folder in English: BAGru-Folder.

GiWA:
Grundbildung in Wirtschaft und Arbeit – mehrperspektivisch

D200/W200 Wissensmanagement:
Recherche relevanter Fragestellungen von Ratsuchenden und Unternehmen zur allgemeinen und beruflichen Weiterbildung sowie Schlussfolgerungen für das Wissensmanagement. Studie im Auftrag der G.I.B. NRW Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH im Rahmen des BMBF-Projektes „Entwicklung eines Fachkonzeptes für eine einheitliche Bildungsrufnummer und ein Bildungsportal für Bildungsberatung in Deutschland (D200/W200)“, Auftraggeber: G.I.B. NRW Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mibH, Botttrop. (Laufzeit: März-Mai 2010) Den Schlussbericht können Sie hierherunterladen (siehe Überschrift).

OGS – Entwicklung von Curricula zur Weiterbildung von pädagogischen Mitarbeiterinnen in der Offenen Ganztagsschule/Primarstufe

KommA – Sprachlich-kommunikative Anforderungen in der beruflichen Ausbildung

Gute Arbeit – Wirkungsevaluation des Projektes „Gute Arbeit – attraktive Arbeitsplätze in der Sozialwirtschaft“

LeMaK:
Lernprozessberatung für Unternehmer/innen und Beschäftigte zur Verbesserung der Marktgängigkeit von KMU

EntEr:
Entwicklung und Erprobung von arbeitsplatznahen Lernmodellen für personennahe Dienstleister in Einrichtungen der stationären Altenhilfe

DIALOG:
Förderung der Lernkompetenz durch Lerncoaching für Beschäftigte in KMU

Learn Empowerment:
Selbstgesteuertes Lernen für gering qualifizierte Arbeitslose

OKRA:
Professionalisierung begleitender Lernberatung in unterschiedlichen Handlungskontexten / wissenschaftliche Begleitung

LIWE:

Personal- und Organisationsentwicklung in Weiterbildungseinrichtungen – den Wandel gestalten

ProLern:
Innovative Beratungskonzepte in einer neuen Lernkultur / wissenschaftliche Begleitung

Qualitätsentwicklung:
Netzwerk TransferLernen: Weiterbildner(innen) lernen selbstorganisiertes Lernen (NN)

LEARN:
Lernende Regionen Mannheim - qualitative und quantitative Untersuchung in der Planungsphase

Aus der Geschichte lernen:
Studie zu Lernkonzepten der 70er- und 80er-Jahre

TransferLernen:
Netzwerk TransferLernen: Weiterbildner(innen) lernen selbstorganisiertes Lernen

Transfer:
Qualifizierungsbedarfe von Transferagenten und -managern; qualitative Untersuchung

Lernberatungskonzepte:
Studie zur praktischen Umsetzung von Lernberatung